Timanfaya

Timanfaya

Timanfaya National Park
Ein Nationalpark ist ein großes Gebiet, was besonders geschützt wird und das erfolgt zuerst gegen eine Umweltverschmutzung sowie durch massive Eingriffe der Menschen. Hier wird das unkontrollierte Abholzen der Wälder verhindert. Für die Touristen bieten Nationalparks wunderbare Ausflugsziele aber auch hier gilt ein gemäßigter Tourismus.
 Sie befinden sich auf einer Pauschalreise auf dieser Kanareninsel und so ist der Nationalpark Timanfaya ein ausgesprochener guter Ausflugstipp. Alle Reiseveranstalter, die Lanzarote in ihrem Programm haben, ist der Besuch dieses Nationalparkes ein fester Bestandteil. Befinden Sie sich auf einer individuellen Reise, auf den Kanaren, so können Sie in Ihrem Hotel diesen Ausflug buchen.
Auf alle Fälle lohnt sich der Besuch des Nationalparks von Timanfaya, denn hier entdecken Sie eine einzigartige Vulkanlandschaft, auch Feuerberge genannt. Das ist einzigartig auf dieser Welt und so eine beeindruckende Landschaft gibt es kein zweites Mal.

Der Besuch in diesem Park kann auf unterschiedliche Weise erfolgen, es fahren Busse die Sie zu den Sehenswürdigkeiten des Nationalparks bringen. Auf dieser Tour von etwa 45 Minuten erhalten Sie sehr viele Informationen über die Region und über die Menschen von Lanzarote. Eine zweite und auch reizvolle Möglichkeit ist auf dem Rücken eines Kamels diese fantastische Natur zu erkunden. Auf dieser Tour geht es durch tiefe Lavafelder und Sie können durch einen Vulkanschlot das Innere eines Vulkans sehen. Ein spektakuläres und aufregendes Abenteuer zugleich, was Sie unbedingt erleben sollten.